hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Re: zu Hause in Ketten

geschrieben von Anna-Lena  am 06.01.2019 um 06:26:37 - als Antwort auf: Re: zu Hause in Ketten von Anja
hallo Anja ,

die vielen Ketten sind schon arg hinderlich und so richtig gut kann man sich kaum damit bewegen ohne am Türrahmen oder Möbeln oder anderen Einrichtungsgegenständen Schaden zu verursachen . Also wirklich praktikabel ist es nicht . Daher sind wir wider zur Light Version zurückgekehrt . Kunststoff ummanteltes Stahlsein vom Seil im Flur zum Halsband oder dem Hüftgürtel ( oder KG ) oder aber eine Kette . Mit Ketten haben wir die besten Erfahrungen gemacht da sie nicht so störrisch sind wie Stahlseile . Knebel habe ich natürlich auch einige , aus verschiedenen Materialien und auch welche durch die man trinken kann . Ob ich sie Trage hängt von Lust und Laune ab .
lG Anna-Lena
---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 08.01.2019 14:27
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]