hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Re: zu Hause in Ketten

geschrieben von Anna-Lena  am 03.02.2019 um 08:07:27 - als Antwort auf: Re: zu Hause in Ketten von der Ideenreiche
hallo Ideenreicher ,
die vielen Fragen welche du stellst sind die einfach nur Interesse halber oder um sie an deiner Sklavin zu realisieren !
Der Hüftgürtel ist aus Leder und 5 cm breit . Es ist ungespaltenes Leder , also sehr dick . Die 20 cm Kette zwischen den Händen läuft durch einen Ring am Gürtel und die
Bewegungsfreiheit lässt sich mit einem Schloss am Ring vielfältig verändern .
Übrigens tolle Utensilien bekommt man recht günstig in Reitzubehörgeschäften und in Baywa`s für die Landwirtschaft !  
Seit gestern darf mein Mann in unserem Bunker seine Fesselung genießen und diesmal richtig heftig !  
Anna-Lena
---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 04.02.2019 06:06
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]