hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Re: zu Hause in Ketten

geschrieben von Anna-Lena  am 17.02.2019 um 06:10:18 - als Antwort auf: Re: zu Hause in Ketten von Anja
hi Anja , deine Einstellung zu deinem Herrn und deine Ergebenheit sind schon sehr
bemerkenswert . Vor allem finde ich es erstaunlich das sich zwei so perfekt (!!??!!) ergänzende Menschen überhaupt gefunden haben ! Denn das ist wohl bei unseren Neigungen eines der größten Probleme . Um sich zu outen braucht es sicher viel Mut und auch Vertrauen [grübel-blue] . Ich hoffe und wünsche dir das du nie enttäuscht wirst . Bei uns ist das bei weitem nicht so ausgeprägt sondern es ist einfach der Spass am Gefesselt Sein . Mit den Windeln ist das so eine Sache , habe ja schon geschrieben das ich sie hasse , aber bei der Segufix Fesselung über Stunden sind sie sicherheitshalber unverzichtbar .
lG Anna-Lena
---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 17.02.2019 13:06
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]