hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Forum powered by Baumwollseil.de - Kinky Shopping

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Standspieß

geschrieben von Lindi  am 14.11.2022 um 14:13:06
Bei einer Session am Wochenende stand nach langer Zeit mal wieder für mich der Standspieß mit Dildo auf dem Programm. Ich hatte Nylons und einen Strapsgürtel an, bekam dann hohe Pumps und war ansonsten nackt. Mein Mann stellte mich über die Stange mit dem Dildo, führte mir den Dildo ein und schob die Stange soweit wie möglich nach oben. Dann verschraubte er die Stange, dass sie sich nicht mehr bewegen ließ. So stand ich dann ohne Chance, mich zu befreien, ohne weitere Fesselungen mitten im Raum.
Da mein Mann sich dann aber nicht weiter mit mir befasste, versuchte ich, mich selbst in Stimmung zu bringen. Ich spielte an meinen Nippeln, knetete meine Brüste und und spielte natürlich auch mit den Fingern zwischen meinen Beinen.
Er wollte mich aber noch ein wenig hinhalten.
Also legte er mir ein ledernes Halsband mit einer Öse hinten an, dann bekam ich meine Handgelenkmanschetten. Diese hat er mir hinter dem Rücken mit einer kurzen Kette zusammengefügt und diese dann mit einem Riemen hinten am Halsband befestigt und nach oben gezogen. Dadurch hatte ich die Hände zwischen den Schulterblättern und konnte mich nirgends mehr berühren.
Ich versuchte, mich durch Bewegung zu stimulieren.
Mit minikleinen Schritten ein wenig vorwärts und zurück zu bewegen und dem Versuch, trotz der hohen Pumps auf Zehenspitzen zu stehen, gelang es mir, den Dildo in mir ein wenig auf und ab zu bewegen und mich, wenn auch langsam, in Stimmung zu bringen.
Mein Mann mir dann später den Spieß samt Dildo entfernt. Ich ging sofort zum Esstisch und stellte mich breitbeinig davor. Ich legte meinen Oberkörper auf die Tischplatte und bat ihn, mich von hinten (meine Lieblingsstellung) zu verwöhnen.
Er hat sich natürlich nicht zweimal bitten lassen und da ich schon ziemlich erregt war, bin ich auch recht schnell gekommen.
Er hat mich danach noch aufgestellt und am ganzen Körper gestreichelt, geküsst und liebkost, bevor er mir dann die Fesseln gelöst hat.
Erotische Grüße
Lindi
---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 14.11.2022 14:13
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]