hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Forum powered by Baumwollseil.de - Kinky Shopping

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Re: Standspieß

geschrieben von Tobias  am 15.11.2022 um 11:49:53 - als Antwort auf: Standspieß von Lindi
Hallo Lindi,
auch ich kann von einem ähnlich schönen Erlebnis berichten.
Ich habe einen Dildoständer selbst gebaut.
Massive Grundplatte mit zwei höhenverstellbaten Edelstahlrohre.
Schon die Montage des Dildos war herrlich. Meine Partnerin durfte einige male kurz Probestehen, bis der Neigungswinkel des Dildos optimal passte.
Und dann kam der große Abend.
Ich zündete den Specksteinofen an, damit es angenehm warm wurde. Den Dildoständer platzierte ich mitten im Zimmer.
Meine Frau bat ich, ihr schwarzes langes Etuikleid anzuziehen und sonst nichts.
Ihre roten SCREAM 12, die schon lange im Schrank standen, stellte ich ohne ihr Wissen bereit.
Nun holte ich sie ins Zimmer und zog ihr nach ausgiebigem Küssen die Pumps an.
Dann stellte ich sie auf den Standfuß, schob das Kleid hoch und führte den gut geschmierten Dildo ein.
Anschließend das Kleid runter und so stand mein Traum mitten im Wohnzimmer.
Durch die Höhe der Schuhe war ein stellen auf Zehenspitzen  und auch ein absteigen vom Dildo nicht möglich.
Ihre Erregung so sagte sie, hielt sich in Grenzen.
Leider wurde ihr nach ca 15 Minuten das stehen im Dildoständer schon unbequem und bat davon erlöst zu werden.
Da ich es ja wieder mal mit ihr machen will ( dann ev. ohne High Heels mit Fußgelenkmanschetten) befreite ich sie vom Ständer.
Es wurde noch ein schöner restlicher Abend.
Als Dank für die schnelle Befreiung erfüllte sie mit den Wunsch und schlief in Etuikleid und SCREAM 12.


---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 15.11.2022 13:25
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]