hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

ADMIN: Farewell

geschrieben von TomCat  am 06.06.2019 um 17:21:13
Heute am Tag 75 Jahre nach Beginn der Befreiung Europas von der Terrorherrschaft des Nationalsozialismus, teile ich allgemein mit, dass ich die Administrations des Forums niederlegen werde, weil der Kontrollwahn der Contentindustrie und der Überwachungswahn vorgeblich demokratischer Länder der EU es unmöglich machen, ohne unermessliche Kosten noch eine freie Internetseite anzubieten, die Inhalte von User zulässt.

Artikel 17: Wie soll man kontrollieren, ob ein hier geposteter Text ein Urheberrecht verletzt? Alle Werke in deutscher Sprache kaufen, um gegen die zu vergleichen? Einen Vertrag mit jedem Verlag und Autor schließen? Denn nur dann wäre man vor der Willkür der Copyrightverfolger sicher, denn wie sonst soll man wissen, dass der Content urheberrechtlich geschützt ist? Das kann niemand. Die Milliarden großer Konzerne um Klagen zu bestehen habe ich nicht. Diese EU Richtlinie ist in Kraft und muss daher binnen 2 Jahren in nationales Recht münden. Vorher gehe ich.

Entfernen von terroristischen Inhalten auf Aufforderung: Natürlich werden solche Inhalte entfernt, möglichst sogar bevor man mich auffordern muss. Ich sichere sogar die Spuren und melde es von mir aus den Behörden. Aber dass man blind jeder Löschanforderung nachkommen muss, die teilweise false Positives sind geht ein wenig weit. Das Löschen binnen einer Stunde zu verlangen, ist für privates Angebot wie dieses unmöglich.

Ich habe mit Einführung der Distanzierung, mit dem Speichern und Nichtspeichern von Verbindungsdaten jahrelang versucht, den sich immer höher auftürmenden Bürokratiehürden und der aktuellen Rechtsprechung, sogar der vom LG Hamburg, hinterher zu programmieren. Ich habe das Forum für Janina von Parsimony, die schon damals wegen der Gesetzeslage aufgaben, auf eigene Beine gestellt, ich habe das Forum im Namen Janinas an Seilchen übergeben, weil es aus privaten Gründen in der einer Konservativen Gesellschaft nicht möglich schien, dass mein Name als Inhaber so einer „pfui“-Domain auftaucht. Allein das ist schon ein Armutszeugnis im 21. Jahrhundert, aber immerhin: Es gab einen Weg.

Aber nun: Schutz von Urheberrechten ja, Schutz vor Terror ja. Allerdings wurde es nun weit über alles Mögliche hinaus getrieben. Ich kann den neuen Anforderungen nicht mehr nachkommen, es ist logisch nicht möglich und damit auch nicht mehr programmierbar. Vielleicht könnte man noch eine Behördenschnittstelle einbauen, damit die selber löschen können, aber die meinen eher sie mailen und dann muss es gehen, nicht dass sie selber aktiv werden müssen. Und beim Urheberrecht geht eben gar nichts.

Wer jetzt Sarkasmus hört, dem sei versichert, dass das Absicht ist, denn ich sage: Willkommen  im „freien“ Web Version EU.0!

75 Jahre nach dem Beginn der Befreiung Europas, ist Europa unendlich weit über das Ziel hinaus geschossen, hat sich des Regimes der Lobby und überhöhter Angst gebeugt und mir bleibt nur mit Benjamin Franklin zu sagen: Wer Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu erlangen, wird beides verlieren.

Ich weiß nicht, was Seilchen tun wird. Ich werde eine ordentliche Übergabe an sie machen und, solang das Forum läuft, als einfacher Stammposter bleiben.

Die allerletzte Aktion von mir, wenn Seilchen mich lässt, wird sein, irgendwann demnächst diesen Beitrag gegen weitere Antworten abzuschließen.

Als Administrator sage ich:
Farewell all and thank you for many years in the WWW
TomCat
---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 06.06.2019 17:21
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]