hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Re: Hogtied ohne Mithilfe

geschrieben von ka_jan  am 23.09.2019 um 10:41:01 - als Antwort auf: Hogtied ohne Mithilfe von Geli
Hallo Geli,
hallo Forum,

nachdem jetzt mehrfach von verschiedenen Frauen gefragt wurde: "Wie kann ich meinen Mann fixieren, auch wenn er sich wehrt?", muss ich jetzt doch noch mal antworten.

Die Frage impliziert immer, der Mann sei stärker als die Frau. Am Wochenende habe ich zugesehen, wie bei Ninja-Warrior ein paar sehr durchtrainierte Frauen antraten, die mich mit Sicherheit auch ohne Tricks und ohne Hilfsmittel in jede beliebige Körperhaltung brächten, wenn sie wollten.

Wenn ich mir aber meine eigene Frau (und die meisten Frauen in meiner Umgebung) ansehe, dann komme ich zu dem Ergebnis, dass weder sie mich gegen meinen Willen mit körperlicher Gewalt zu etwas bringen können, was ich nicht will, genauso wenig wie ich sie zwingen könnte. Es sei denn, wir verlassen den Bereich von SSC: safe, sane und consensual.

Will sagen: Wenn Dein Mann wirklich nicht will, dann wird Dein Versuch, ihn zu fesseln in eine gegenseitige Körperverletzung führen. Wenn er wirklich nicht will, wird er Dich, sich wehrend, irgendwann boxen und schlagen. Und dann ist mit Erotik vorbei.

All die Phantasien, den (oder die) Andere(n) zu etwas zu zwingen, was er oder sie wirklich nicht will, geraten mit SSC in Konflikt. Umgekehrt bedeutet das, wenn Deine Überwältigungsphantasie auch von ihm geträumt wird, dann gibt es auch einen Weg, sie umzusetzen. Da muss man nur gemeinsam Spielregeln festlegen.

In meinen Augen ist es letztlich der Unterschied zwischen einer Vergewaltigung und einem erotischen Spiel. Für ersteres reicht eine Schusswaffe in Deiner Hand. Für letzteres ein Einverständnis der Spielenden.

Gruß
Jan
---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 23.09.2019 11:28
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]