hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 3. Advent! hilflos, gefesselt und erregt hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 3. Advent!
hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 3. Advent!

Nutzungsbedingungen

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Re: zu Hause in Ketten

geschrieben von Manuela M.  am 11.11.2018 um 06:16:42 - als Antwort auf: Re: zu Hause in Ketten von majadwt
hallo maja,

Hauptsächlich trage ich lederne Manschetten die abgeschlossen sind mit einem kleinen Schloß.Hab davon auch sehr weich gepolsterte Exemplare da sonst auch mal Nylonstrümpfe schnell Schaden nehmen.
Die diversen verbindungsketten werden ebenfalls mit Schlössern gesichert,dh ohne die Schlüssel kann ich die Fesseln nicht ausziehen.

Hab auch Metallfußschellen lassen mir auch so um die 30cm Schrittfreiheit.Sind cl103.

Zu ganz besonderen Anlässen habe ich auch Fußreife von axsmar das sind schon Schmuckstücke.Für den täglichen Gebrauch viel zu schade.:-)

Gesamt haben wir 6 Paar Fußfesseln für mich und ein Paar für meinen Gatten,der auch mal "leiden"muß ab und zu.

Schöne "fesselnde Zeit"
LG Manuela M.

---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 12.11.2018 16:53
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]