hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 2. Advent! hilflos, gefesselt und erregt hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 2. Advent!
hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 2. Advent!

Nutzungsbedingungen

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Re: Nippelspiele

geschrieben von Robby  am 20.08.2022 um 18:45:02 - als Antwort auf: Nippelspiele von Lindi
Hey Lindi das weckt Erinnerungen.

Obwohl das als Frau bestimmt viel heftiger ist will ich dennoch kurz was schreiben.
Als wir Spaß an Fesselspielen entdeckten überkam meine liebste nach einigen Sessions der Wunsch das mal umzukehren. Also sie wollte mich mal gefesselt haben was ich eigentlich nicht ausschlagen konnte.
Sie hat sich ziemlich viel Mühe gemacht um auf Ihren Kosten zu kommen. Die echt liebe Verkäuferin im Eroshop kennt das ganze Programm was für die Dame zielführend ist und zwar ohne groß auf die Bedürfnisse des Mannes einzugehen.
Meine liebste kam nach einigen Besuchen und Meinungsaustausch mit anderen Frauen auf mich zu um das mal zu versuchen.
Natürlich sah ich über einiges weg weil sie das noch nie gemacht hatte.
Beginnend damit das ich mich auf das Bett legen sollte kam sie von hinten und setzte sich auf meinen Rücken. Das war ganz nett weil sie ausschließlich eine Damenstrumpfhose trug. Sie begann mich zu streicheln bzw. abzulenken und rutschte immer höher Richtung meiner Schultern. Allerdings spreizte sie ihre Knie weit auseinander (was Gei.. war) und nahm meine Arme unter leichten Massagebewegungen dazwischen. Ich bemerkte wie sie immer höher rutschte bis sie mit den Knien an den Ellbogen war.
Das war zwar echt toll gemacht und ich war relativ heiß aber das änderte sich schnell als ich die Handschellen bemerkte. Sie streckte ihre Beine nach vorne und drückte die Ellbogen zusammen was echt weh tat. Echt blöd lachend drückte sie die zu und fuchtelte noch mit einer Strumpfhose rum. Die kam echt schnell und Schei.. eng um die Ellbogen und dann noch zwischendurch.
Naja ich wollte eigentlich nicht so weit ausholen aber das erregt mich noch immer.
Jedenfalls kam noch ein Halsband und eine Leine zum Einsatz um mich in unseren Fitnessraum zu bewegen. Weil ich bockte hat sie das nicht geschafft und mir aber Hallo so feste Klammern an die Nippel geklipst. Da waren sogar Zacken dran damit die nicht abgehen. Die waren mit einer Kette verbunden und daran hat sie die Leine befestigt. Das fand meine Frau derart toll das wir noch eine runde durch den Garten gedreht haben. Sie mit Longpulli, FSH und Schlappen was eigentlich kein Problem ist. Dafür durfte ich in total transparenten Boxer Shorts (Geschenk) Barfuß hinterher laufen.
Anschließend war da einiges was mir nicht so passte aber sie hat natürlich bemerkt das sie mich durch die Klammern leicht überredenzwinker konnte.
Naja wenn man das nicht kennt ist das schon recht erschreckend aber dennoch total erregend.
Nachträglich sagte meine Frau das die Dame im Shop sogar verschiedene Kurse gibt und noch viel mehr möglich ist.
Sorry Lindi das ich so viel geschrieben habe.
---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 20.08.2022 19:31
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]