hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Forum powered by Baumwollseil.de - Kinky Shopping

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Feeseln mit Tüchern

geschrieben von Rotbart  am 25.04.2022 um 18:58:22
Hallo Ihr lieben

ich lese hier immerwieder von schmerzenden Fesselungen mit FSH, Seilen....

Mal ne Frage:

Was haltet Ihr von fesseln mit Tüchern?
Ja ich weiß, viele sagen "ist gefährlich, kann man nicht schnell lösen, ist Soft BDSM..."

Meine Antwort:

Irrtum, ich z.B. verwende um mich selbst zu fesseln, große Tücher aus Polyester, ok, keine Ahnung ob es die noch zu kaufen gibt, ich kaufte in einer Zeit als große Schultertücher in Mode waren und habe viele aber auch die so/einst, genannten indischen Baumwolltücher ca. 100 X 100 cm, taugen gut, besser als edle aus Seide.

Hab viele bei ebay gekauft, ist dann nicht schlimm wenn ein Tuch hin geht.

ES gibt einen Knoten, wenn man ihn richtig macht, reicht ein Zug an einer Spitze und die Fesselung ist offen, ist aber schwer zu beschreiben, ist nicht ganz wie der Schuhschnürknoten, statt wie bei dem mit 2 Schlaufen, mache ich eine Schlaufe und ziehe dann an deren Spitze, zack, gelöst

Da ich festgestellt habe das ich im Schlaf speziell mein rechtes Knie verdrehe, schlafe ich oft mit selbst gefesselten Beinen, gestern, Sonntag, musste ich sie die Fesselung schnell lösen da ich Signal vom Sturzarmband meiner Mutter bekam, für 5 Tücher brauchte ich keine Minute um die Knoten zu öffnen

Und mit einem Tuch die Augen verbunden zu bekommen ist eh das schönste für mich

Bin gespannt was an Rückmeldungen kommt,

Rotbart
---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 25.04.2022 18:58
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]