hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Forum powered by Baumwollseil.de - Kinky Shopping

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Re: Feeseln mit Tüchern

geschrieben von Rotbart  am 26.04.2022 um 12:53:24 - als Antwort auf: Re: Feeseln mit Tüchern von Stefan
Hallo Stefan

Danke für Deinen Bericht, schön zu wissen das ich mit dem Thema fesseln mit Tüchern nicht alleine bin.

Ja, die Augen verbunden bekommen, am liebsten mit einem dicken weichen Wolltuch, zusehen wie die Dame ein Tuch faltet, mir dann aber erstmal die Hände auf den Rücken fesselt, dann zusehen wie sie das nächste faltet und mir damit die Augen verbindet.

Genial ist es auch den ganzen Kopf mit mehreren Tüchern eingewickelt zu bekommen, man hört mit jedem Tuch weniger oder einfach ein warmes Kopftuch im Cabriostil und eins drüber, wenn man ein Tuch als Knebel im Mund hat, das Kopftuch fest unterm Kinn geknotet.

Für das knebeln mit Tüchern nehme ich Baumwolltücher oder weiße Seidentücher aus dem Bastelbedarf, ein Nickituch, also ca. 55 x 55 cm um ein ca. 90 x 90 cm Tuch wickeln und verknoten ist wie ein Ballknebel, Vorteil, es saugt den Sabber auf.

Eine Frau die das Spiel mit Tüchern liebt kann ihren Sklaven auch öffentlich ausführen ohne das es jemand sieht, Seidennickituch in den Mund und schon ist sub geknebelt, MN Maske drüber, Kopftuch unterm Kinn geknotet, Poncho, darunter Hände auf den Rücken gefesselt spazieren gehen.

Die einst als "indische Tücher" bezeichneten Baumwolltücher ca. 100 X 100 cm bekommt man nach wie vor auf Krämer und Mittelaltermärkten und kosten nicht viel aber man findet auch viele Tücher bei ebay, ich habe so die meisten gekauft aber lange her.

Wunderbar sind auch Satintücher aber nicht für die Augen da so ein Tuch verrutscht, Wolltücher sind da echt am besten.

Bin gespannt ob noch andere das Spiel mit Tüchern lieben.

LG, Rotbart
---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 26.04.2022 12:53
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]