hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 1. Advent!  hilflos, gefesselt und erregt  hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 1. Advent!
hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 1. Advent!

Nutzungsbedingungen

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Den Mono mal anders eingesetzt

geschrieben von Lindi  am 13.10.2021 um 21:35:57
Am Sonntag bekam ich abends mal wieder meinen Mono an. Nachdem die Schulterriemen verschlossen waren, fädelte mein Mann eine Kette durch die Öse am Handschuh und zog die beiden Enden der Kette von hinten durch meinen Schritt nach vorne. Dann zog er die beiden Enden in Richtung meiner Brüste und verschloss die beiden Enden der Kette jeweils mit einem kleinen Schloß an meinen Nippelringen. Jede Bewegung meiner Arme zog dadurch ordentlich an meinen Nippeln. So stand ich vor ihm im Wohnzimmer und versuchte, mich so wenig wie möglich zu bewegen. Da ich ihm wohl zu regungslos dastand, holte er mein Vibro-Ei und ließ dieses in mir arbeiten, was mich natürlich ganz schön antörnte. Lange konnte ich nicht regungslos bleiben und so wurden auch meine Nippel ordentlich gezogen und gedehnt, ohne dass er Hand anlegen musste.
Liebe Grüße
Lindi
---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 16.10.2021 10:40
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]