hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Re: Suchtgefahr? Stumpft man ab, wenn man immer krassere Fantasien auslebt?

geschrieben von LaBo  am 24.04.2019 um 09:22:35 - als Antwort auf: Suchtgefahr? Stumpft man ab, wenn man immer krassere Fantasien auslebt? von heiko
Hallo Heiko,

ich glaube, diese Gefahr besteht tatsächlich. Waren es anfangs einfache Seile und Tücher, mussten es bei mir später Handschellen und Ledermasken (abschließbar) sein.
Dann kam z.B. das Eisrelease (inkl. Notrelease) hinzu.
Das lässt sich weiter spinnen ohne Ende.
Jeder muss seine Grenzen finden und damit leben.
Schmerz z.B. ist nichts für mich.
Die Gewöhnung findet auch bei Fetischen wie highheels oder Strumpfhosen statt.....

VG
LaBo
---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 24.04.2019 09:51
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]