hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 3. Advent! hilflos, gefesselt und erregt hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 3. Advent!
hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 3. Advent!

Nutzungsbedingungen

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Re: Lange Fußkette zu Hause neue Freiheit?

geschrieben von LaBo  am 18.09.2018 um 04:59:13 - als Antwort auf: Lange Fußkette zu Hause neue Freiheit? von Manuela M.
Hallo Manuela,

ja, ich mache so etwas öfter. Allerdings mit einem ummanteltem Stahlseil, da ich Parkettboden habe. Außerdem ist es leiser....

Und ja, mir gibt das deutlich mehr, als gefesselte Füße. Angebunden, bin ich dann im Wohnzimmer, kann Bad und Küche erreichen, aber nicht die Wohnungstür oder das Schlafzimmer. Man wir ständig daran erinnert, nicht weg zu können!

Befreien kann ich mich erst nach einer vorgegebenen Zeit per Zeitschloß. Dies gibt dann auch die Schlüssel für evtl. zusätzliche Fesselungen (Hände, Halsband o.ä.) frei.

Ich habe es auch schon mit einer Automatik-Hundeleine gemacht. Da spürt man ständig einen leichten Zug auf die Fesseln.

Es gibt da viel Spielraum für viele Phantasien.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

VG
LaBo
---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 19.09.2018 09:55
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]