hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 2. Advent! hilflos, gefesselt und erregt hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 2. Advent!
hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 2. Advent!

Nutzungsbedingungen

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Re: Bipolare Fesselleidenschaft

geschrieben von unefemmebizarre  am 19.11.2017 um 09:46:22 - als Antwort auf: Bipolare Fesselleidenschaft von Gundolf
Ich fessel auch aktiv und passiv und lebe das mit einem Partner aus, der ebenfalls beides gern mag - bedeutet: wir fesseln je nach Lust und Laune beide :D Wir lassen sogar so Begriffe wie Top/Dom und Bottom/Sub weg und fesseln einfach so, ohne uns in irgendwelche Kategorien dabei einzuordnen - Hauptsache ist bei uns das Wohlfühlen miteinander, so wie wir das möchten.

Wenn Du einfach nur eine Fesselpartnerin suchst: es gibt in vielen Städten inzwischen spezielle Bondagetreffen oder Fesseltreffen, die ähnlich eines Stammtisches strukturiert sind. Man trifft sich, kann Fesselinfos austauschen, lernt und trifft vlllt sogar eine Person, die zu einem in Sachen Fesseln passt. Sex spielt bei diesen Fesseltreffen eine eher untergeordnete Rolle und längst nicht jeder Teilnehmer nennt sich Dom oder Sub ;)

Nur zu! Leb Deine Leidenschaft ;)
LG,
ufb
---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 22.11.2017 08:05
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]