hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Forum powered by Baumwollseil.de - Kinky Shopping

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Re: Hausarbeit am Samstag mit anschließendem Verwöhnprogramm

geschrieben von Chrisp  am 25.04.2022 um 10:10:27 - als Antwort auf: Re: Hausarbeit am Samstag mit anschließendem Verwöhnprogramm von Lindi
Hallo Lindi,
du schrubst: „Ich würde mich im Übrigen auch freuen, von dir und anderen Lesern und Leserinnen hier Berichte von ihren Neigungen und Spielen zu bekommen.“

Gerne schreibe ich da mal etwas, möchte aber vorausschicken, dass meine Spielpartnerin und ich nicht zusammenleben und nur alle paar Wochen mal für ein paar Stunden unseren Neigungen nachgehen können. Gerne würde ich sie z.B. an das permanente – oder zumindest häufige – Tragen eines Korsetts gewöhnen, allein dazu fehlt die Zeit.

Wir haben aber verschiedene Räume, die wir unterschiedlich nutzen. Im Schlafzimmer steht ein Bett mit 4 Ringschrauben an den Seiten, die sich eignen um sie mit Hand- und Fußfesseln zu fixieren. Dazu trägt sie dann meist ein etwas robustes, ledernes Korsett mit Schrittriemen. An diesen wird dann ein Vibrator befestigt und so „simmert“ sie dann eine ganze Weile vor sich hin, ohne sich befreien zu können.

Im, leider niedrigen, Keller befinden sich 4 Ringösen an der Decke. Hier kann ich sie stehend an Ketten fixieren. Diesen Ort nutzen wir hauptsächlich, um sie zu bestrafen, falls das mal wieder notwendig sein sollte 😉  Die Gründe dafür können sehr unterschiedlich sein.

Ein weiteres Zimmer nutzen wir für die Rasur und Spiele mit einer Vakuumpumpe und Saugschalen an Brüsten und Labien. Hier befindet sich auch eine Ringöse an der Decke, die aber nicht sehr belastbar ist. An dieser wird schonmal ein Flaschenzug befestigt, dessen eines Ende zwei Nippelklammern trägt, das andere wird entweder von ihr oder von mir bedient.

Klassische Fesselungen mit Seil finden nicht statt, da mir hier das Können und die Übung fehlt. Für einen Lehrgang bei Seilchen ist leider die Anfahrt zu weit.

Euch und allen Lesern beste Grüße,
Chrisp

---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 26.04.2022 06:54
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]