hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Forum powered by Baumwollseil.de - Kinky Shopping

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Wochenende: Sessionzeit

geschrieben von Lindi  am 31.08.2021 um 12:26:08
Am Wochenende wollte ich mich von ihm mal wieder wehrlos im Stehen verwöhnen lassen. Mein Mann stellte mich mit Hand- und Fußgelenkmanschetten nackt unter den Deckenhaken. Ich bekam an den Fußgelenken wie eine Spreizstange zwischen den Manschetten. Die Handgelenke fixierte er mit einem großen Karabiner, an dem er ein Seil befestigte und durch den Deckenhaken nach oben zog. Dann verknotete er dieses so, dass ich mit den ausgestreckten Armen über Kopf fast nur noch auf den Zehenspitzen stand. So konnte er sowohl von vorne als auch von hinten mit mir spielen und brachte mich ganz schön in Wallung. Danach ließ er mich noch eine Weile so stehen, brachte mir aber zuvor noch ein paar High Heels, so dass ich zumindest ein bisschen besser, weil höher, stehen konnte.
Nach einiger Zeit kam er wieder. Ich dachte, er würde mich losbinden. Aber nein. Er verpasste mir einen Ballknebel, leichte Nippelgewichte und verband mir dann die Augen mit einem Tuch. Ich spürte, wie er sich am Seil zu schaffen machte und ich wurde weiter hochgezogen und verlor den Boden unter den Füßen. Ich hoffte, er würde sich noch mit mir beschäftigen oder mir zumindest zu meinem Vergnügen noch einen Dildo und/oder Postöpsel verpassen. Aber leider bekam ich nichts von dem. Er hat mich einfach noch eine Weile so hängen lassen.
Fesselnde Grüße
Lindi

---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 06.09.2021 19:00
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]