hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Re: Hängebondage

geschrieben von Toni  am 16.04.2020 um 09:04:26 - als Antwort auf: Hängebondage von Geli
Hey Geli
Für den Anfang und zum Ruhigstellen hinten Handschellen anlegen und mittels Schlaufe (also ohne Knoten) ein Seil daran befestigen. Das durch einen Deckenhaken fädeln und mit wenig Zug an einem Wandhaken befestigen. Dadurch wird Dein Schatz beim Fluchtversuch immer an den Händen nach oben gezogen und kann nicht fliehen. Wenn Du es etwas ausbauen willst dann verwende eine Spreizstange für Seine Füße und verkürze das Seil etwas. Das ist zwar nicht angenehm für Ihn aber sehr effektiv. Als Frau ist das bestimmt eine sehr interessante Position in der Er sich befindet ohne der Möglichkeit auf Gegenwehr.
LG
---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 18.04.2020 08:06
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]