hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Gestern Abend...

geschrieben von horst  am 31.07.2019 um 07:23:49
... wollte meine Freundin in der Mediathek in Ruhe ihre Lieblings-Serie schauen. Ich hatte keine Lust und nölte ein wenig rum. Sie hatte schließlich genug und holte unsere "Spielzeugkiste" aus dem Schrank.
Ich musste mich ausziehen und zunächst einen blauen Ganzkörperanzug (morphsuit) anziehen. Dann befahl sie mir, mich aufs Bett zu knien. Sie fesselte mit die Hände auf den Rücken, anschließend band sie meine Oberarme und Ellenbogen sehr fest zusammen. Dann knebelte sie mich mit einem Ballgag und band ein großes Seidentuch vor mein Gesicht. Schließlich zog die die Kaputze des morphsuits über meinen Kopf und verschloss den Reißverschluss am Hinterkopf. Sie half mir, mich auf den Bauch zu legen und fesselte noch meine Füße zusammen und schließlich band sie die gefesselten Füße mit den Händen zusammen, so dass ein enger hogtied entstand.
Sie konnte anschließend in Ruhe ihre Serie schauen. Nach einer Stunde öffnete sie den Reißverschluss des morphsuits ein wenig und zog die Kaputze runter, dadurch konnte ich etwas besser atmen. Da es zwischendurch ein Problem mit der Datenübertragung gab, dauerte das Ganze fast drei Stunden...
Ich glaube, heute Abend werde ich wieder nerven... :-)
---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 01.08.2019 06:50
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]