hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Orgasmus nur durch Fesselung?

geschrieben von Gefangener  am 24.02.2019 um 21:24:58
Das ist etwas, das mir immer wieder durch den Kopf geht. Ich weiß, das es geht, ist aber sehr individuell, kommt auf die persönliche Libido und Erregungsfähigkeit durch die jeweilige Fesselung an. Ich habe vor längerer Zeit eine geraume Weile mit Selbstfesselung experimentiert und weiß auch ziemlich genau, was mich wirklich total erregt, das hängt von vielen kleinen Details ab, durch die ich die Erregung immer ein wenig weiter steigern konnte. Vielleicht schreibe ich das mal bei Gelegenheit aus meiner Erinnerung auf, das würde aber eine längere Geschichte. Damals war ich mal nahe dran. Da habe ich mir die liebevoll konstruierte Kombi aus Hand- und Fußschellen mit Verbindungsketten in ausgetüftelter Länge zum ersten Mal selbst angelegt und nach dem Schließen der letzten Handschelle mußte ich nur mal kurz meine Bewegungsfreiheit antesten, hab mein Ding einmal kurz in die Hand nehmen (wär vielleicht gar nicht nötig gewesen) und dann ging es los! Aber wie! Ein unglaubliches Erlebnis! Das läßt sich leider nicht auf Kommando wiederholen und die damals in längerer Detailarbeit konstruierte Fessel existiert leider nicht mehr. Zudem ist das Gefühl beim ersten Mal nun mal etwas Einzigartiges.

Außerdem überlege ich, ob es möglich ist, einen Orgasmus mit selbst auf dem Rücken angelegten Handschellen zu bekommen, ohne fremde Einwirkung oder Hilfsmittel. Das bekomme ich mit einer so einfachen Fesselung im Moment auch nicht hin. Welche Erfahrungen habt ihr?
---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 05.03.2019 21:03
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]