hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Re: Ein bisschen im Urlaub erleben ....

geschrieben von Lachance  am 31.12.2018 um 15:21:50 - als Antwort auf: Re: Ein bisschen im Urlaub erleben .... von Anja
Hi Anja,
danke für deine Hinweise. Ja ich war schon länger verschlossen im KG, das längste über ein Jahr. Dazu, ist es für uns Männer nicht schlecht wenn es kein Voll-KG ist, sondern nur ein Keuschheitskäfig. Ich habe einen von Steelworxx, der auf Maß gemacht wurde und sehr sicher ist. Somit fällt das große Geschäft nicht so schwer, allerdings verteil es sich trotzdem in der Windel, das ist mir schon klar. Die Latexsachen habe ich so, das sie nicht eng anliegen, ich habe verschiedene Anzüge und die Leggins sind auch in großer Größe gewählt. wobei es nicht so auffällt, wenn es dicker ist, weil ich ja das Korsettkleid mit Schulterträgern und knielangem Rock drüber habe. Da der Rockteil mit Samt und Spitze eh etwas weiter absteht, wird er dadurch natürlich zum abstehen gezwungen. Ich selbst möchte die Zeit so verbringen und erleben wie es ist, sich nicht einfach davon befreien zu können. Ich weiß noch nicht wie ich das Kleid vor dem ausziehen sichere. Aber es sollte schon alles so an bleiben (Windeln weiß ich ncoh nicht wie lange ich durchhalte). Mein Kick ist damit auch raus zu gehen, das notwendigste zu erledigen bzw. raus zu müssen. in der Wohnung fehlt mir noch die richtige Idee mich gegen das ausziehen zu sichern und wenn ich die habe kommen die Schlüssel in einen Zeitsafe. Mal sehen was draus wird. Anfangen würde ich heute in einer Woche.
Lachance
---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 08.01.2019 14:32
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]