hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 3. Advent! hilflos, gefesselt und erregt hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 3. Advent!
hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 3. Advent!

Nutzungsbedingungen

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Friedericke in Ketten....

geschrieben von Friedericke   am 28.10.2018 um 06:59:22
Hallo,,  ....ich bin Friedericke und lebe mit meinem Mann und Master eine 3 / 14  Beziehung , mehr lassen unsere  Jobs derzeit nicht zu . D.h. An den ungeraden Wochenenden bin ich seine Kettensklavin und werde von IHM mit Fesseln  „verwöhnt“ . Mal sind es nur Hals–Hand—Fussfesseln und manchmal das ganze
Programm . 😎😝. So auch an diesem Wochende.  So wurde ich von IHM am Freitagnachmittag gekidnappt.....er hat mich in meiner Firma abgeholt 😊😊😎und 3 Strassen weiter , musste ich mich auf die Rücksitzbank unseres  Phaetons legen , wurde mit einem Ballgag geknebelt und  ER hat mir die blöden Scharnierhandschellen  angelegt , dazu noch kurze Fussketten und meine Ellbogen hat der Mensch  auch noch zusammengebunden . Als ER  mir dann noch meinen Businessrock hochschob und mir unter Miederhose und Strumpfhose auch noch einen Plug reinschob , wusste ich dass es diesmal,das volle Programm giebt   und das hatte ich bestimmt schon seit 3 Monaten nicht mehr erlebt , aber ich hätte es wissen können , denn am Montag habe ich auch noch frei . Auf mein safewort oder Gesten hab ich verzichtet und lies es geschehen.  Wie es weiterging erzähl ich Euch im 2. Teil .
LG. Friedericke aus Stuttgart

---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 30.10.2018 16:41
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]