hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 2. Advent! hilflos, gefesselt und erregt hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 2. Advent!
hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 2. Advent!

Nutzungsbedingungen

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Re: unsichtbare Fesseln

geschrieben von Corinna  am 29.10.2017 um 06:21:58 - als Antwort auf: unsichtbare Fesseln von Gummihexchen
Hallo ,
Ich trage oft einen langen Rock ,  der in Verbindung mit Stöckelschuhen schon eine gewisse Einschränkung bedeutet und auch ohne Stöckelschuhe wird " Joggengehen "  schon schwierig , probierts mal aus.
Um das Ganze restriktiver zu gestalten , darf ich für meine Freund und Master sog. Kniefesseln tragen , das sind Fesseln zwischen meinen Waden und dem Knie . Der Abstand lässt sich leicht variieren . Outdoor sind das meist 20 bis 30cm , indoor auch weniger , und da habe ich mit Treppensteigen schon ernsthafte Probleme . Aber mein Master liebt das " damenhafte " Gehen und ich gönne ihm seinen Spaß 😕😕😊.
Das Material,, ganz einfach eine dickere Nylonkordel, die nicht einschneidet . Mein Tragerekord liegt bei 3 Wochen , da hat mein Freund und Master die Knoten verschweißt und sie,waren nur durch durchschneiden wieder entfernbar . Ich durfte auch dafür Nylons tragen, denn Duschen mit Strumpfhose war ja nicht mehr möglich und die Nylons kann ich ja durch die Bänder durchfimmeln. Und Hosen tragen war in der Zeit auch nicht möglich . Also war nur Rock und Miederbody mit Schrittöffnung möglich L.G. aus Stuttgart  Corinna
---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 02.11.2017 08:14
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]