hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Re: Lagerung Spielsachen + Kinder

geschrieben von Lumpi  am 20.11.2012 um 21:23:37 - als Antwort auf: Lagerung Spielsachen + Kinder von Basti
Hallo,

wir haben das "Spielzeug" in einer Schachtel im obersten Fach im Schrank, wo nur ich hinkomme (Sub muss ja nicht hinkommen, oder ;-)

Aber auch wir haben mit unseren Kindern (4 bis 8 Jahre) schon so nette Anektötchen. Unsere damalige Spielzeugkiste stand mal (fahrlässigerweise) noch Morgens neben der Couch auf der eine kleine Session stattfand rum. Unser Mittlerer (damals wohl so um die 4 Jahre) fand die Kiste mit Fesseln, Knebeln und Dildos und meinte "Das Zeug schaut ja lustig aus". (Die Kiste habe ich dann unverzüglich und wortlos verschwinden lassen)

Unser Großer hatte mal die Handschellen in meinem Nachtkästchen entdeckt. Er hatte sie sich dann vorführen lassen (die erste Hand war ja schon drin... und die waren dann auch schnell verschwunden...) und die Sache war lange keinen Kommentar wert. Irgendwann war die Nachbarin beim Kaffeetrinken dar, irgendwie kam das Thema auf "ungezogen Kinder muss man Fesseln" und der Große posaunte los: "Papa hat echte Handschellen". Die Nachbarin sah unseren Großen breit grinsend an und fragte "Und wen fesselt der Papa damit?" (nicht ohne den Blick einem wissenden Grinsen zu mir zu schwenken...)

Aber ich vermute die meisten hier die Kinder haben können hier ganze Seiten voll schreiben :-)

Viele Grüße

Lumpi
---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 20.11.2012 21:23
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]