hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Forum powered by Baumwollseil.de - Kinky Shopping

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Ihr bringt mich auf gute Gedanken

geschrieben von Fatman  am 01.11.2022 um 00:31:30
Hallo,
das sollte nun keiner als Arbeisanweisung nach machen...

1. Wenn ma(n)n nun der Dame ein Kettchen vom linken Nippel über Rücken und Hüfte an die Linke Seite "am Südpol" (wir sind jugendfrei) befestigt, spannt das alles und Drehungen des Oberkörpers werden unmöglich.
So gesichert wird ein Spaziergang sicher sehr nett...

2. Ihr kennt doch sicher alle diese netten Zierflansche zum erstellen von altmodischen Rohrkonstrutionen.

Ihr stellt die Holde auf ein Telefonbuch von 12 mm an die Wand und montiert so einen 1" (Zoll) Flansch nebst passendem Rohr genau in Schritthöhe...
Dann wird in Nabelhöhe über dem Rohr noch ein Stück Kette an die Wand gedübelt.

Die Holde darf sich nun selbst (ohne das Buch) an die Wand ketten und einen fröhlichen Ritt auf dem Rohr beginnen.
Entweder steht sie auf den Zehen oder sitzt auf dem Rohr, was etwas unangenehm ist...

3. Eine 50 cm Waschbetonplatte und im Zentrum wieder so ein Flansch mit Rohr.
in das Rohr kommt ein dünneres Rohr mit Spannmöglichkeit, um die Höhe zu verstellen.
Auf das Dünnere - Ihr könnte es Euch schon denken - ein Dildo...

Wenn die Holde so aufgespießt ist, kommt sie natürlich nicht an die weiter unten angebrachte Höhenverstellung...
Was sehr lustig ist.

Mit Dank an Lindi
Grüsse

---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 01.11.2022 07:50
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]