hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Forum powered by Baumwollseil.de - Kinky Shopping

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Fesselkleid

geschrieben von Lindi  am 09.08.2021 um 22:37:47
Nachdem ich das neue Fesselkleid erst einmal tragen durfte und dies auch nur zuhause, sollte es jetzt wieder zum Einsatz kommen. Samstag vormittag beschlossen wir, trotz Regen einen Spaziergang um einen nahegelegenen See zu machen. Nach dem Frühstück wurde ich von ihm in das Kleid eingeschlossen, nackt, ohne BH und Höschen. Ich trug lediglich halterlose Nylons und Pumps. Er ließ mich die Arme unter den Brüsten verschränken und hat dann den Reißverschluss hinten (mit einiger Anstrengung) verschlossen. Darüber bekam ich noch ein Regencape über die Schultern gelegt und verschlossen. So konnte man nicht sehen, dass ich sozusagen ohne Arme war.
Er hat mich ins Auto bugsiert und wir sind dann vom Waldparkplatz zum See, und wollten einmal drum rum laufen. War nicht viel los bei dem Wetter. Hab mich dabei irgendwie aber nicht sicher gefühlt. Nicht wegen eventueller Begegnungen, sondern wegen meiner Fixierung. Ich hätte mich ja mangels freien Armen bei einem Sturz nicht abfangen können und konnte mich ja auch nicht zur Sicherheit bei meinem Mann einhängen. Hat er dann auch eingesehen und, als wir kurz alleine unterwegs waren, durfte ich das Kleid ausziehen. Dann kam das Cape wieder drüber und ich bin dann, ohne Fixierungen, nackt unter dem Cape, den Rest des Weges gegangen. Fazit der Aktion: Das Kleid kann nur Verwendung finden, wenn ich nicht laufen muß.
Fesselnde Grüße
Lindi
---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 12.08.2021 05:23
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]