hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Re: Hilflos ausgeliefert

geschrieben von endymion  am 10.07.2019 um 21:44:54 - als Antwort auf: Hilflos ausgeliefert von Mario
Hallo Mario,

Frischhaltefolie kann ganz gut funktionieren, solange man nicht zu sparsam damit umgeht. Wenn zu wenige Lagen verwendet werden und du zuviel Zug ausübst, kann die Folie gerne mal in die Länge gezogen werden und schmerzhaft einschnüren. Ausbruchssicher ist sie dann natürlich auch kaum mehr.

Wenn ihr einen (stabilen) Massagetisch oder ein passendes Brett habt, ist eine Fixierung darauf auch ganz gut möglich. Hat auch den Vorteil, dass man zur Befreiung mit einer Schere auf der Rückseite schneiden kann, wo keine Körperteile im Weg sind. Wenn du "freiliegend" gefesselt werden möchtest, würde ich darauf achten, dass zwischen den Knöcheln ein Handtuch oder ähnliches verhindert, dass die Knöchel schmerzhaft aneinander gedrückt werden.

Wenn die ersten Tests mit Frischhaltefolie einigermaßen positiv verlaufen, zahlt sich evtl. auch "echte" Bondage-Folie aus - die ist breiter und man hat weniger Arbeit beim Verpacken (Seilchen hat da z.B. "Stretchfolie Schwarz" im Programm, sehe ich gerade).

Einziger Nachteil von Folienbondage gegenüber anderen Fesselungen: man kommt nicht so einfach an die "empfindlichen" Teile heran. Dafür kann es sich wundervoll geborgen anfühlen...

Auf was du jedenfalls bei Folie aufpassen solltest:

- falls Du schnell raus musst (Panikattacke?) sollte ein geeignetes Werkzeug zum befreien da sein (z.B. gute Verbandschere), mit dem deine Freundin auch umgehen kann ohne dir in der Hektik einen Finger oder sonst etwas abzuschneiden.

- In so einer Folie wird es ziemlich heiß und schwitzig. Dein Kreislauf sollte das hoffentlich auch aushalten.

Was sagen die Fachkundigen hier dazu?

---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 12.07.2019 02:17
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]