hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Ballettstiefel mit Schnürung enger machen?

geschrieben von Mark  am 19.09.2018 um 20:39:25
Hallo !

Bei einem bekannten Auktionshaus habe ich ein Paar Ballettstiefel von Punitive
Shoes, Modell Gwendoline gefunden. Kniehoch, echtes, relativ schweres Leder,
sehr gut verarbeitet. Das Problem: am Fußgelenk und auch auf dem Fuß sind die
Stiefel viel zu weit. Auch wenn man die Schnürung komplett schließt, sitzt das
Leder nicht eng, sondern wirft Falten. Ich hätte die Stiefel lieber richtig
eng.

Gibts eine Firma, die an solchen Stiefeln Änderungen durchführt?

Oder kann man selber dran basteln? Evtl. könnte ich eine zweite Reihe Ösen
weiter außen anbringen, aber ich hab mit solchen Arbeiten keinerlei Erfahrung
und will die Stiefel nicht beschädigen.

Ansonsten bin ich von dieser Marke sehr positiv überrascht. Ich hab schon
verschiedene Modelle von Ballettstiefeln probiert und dies sind klar die
besten, von dem obigen Problem mal abgesehen (nebenbei: Reitstiefel mit vorne
durchgehender Schnürung gibt es nur als Maßanfertigung und dazu muß man Fuß
und Bein an etwa einem Dutzend Stellen messen. Das die Ballettstiefel mir
stellenweise zu weit sind, kann man dem Hersteller nicht vorwerfen.)

Die Größenangabe (bei meinen Stiefeln: 42) paßt genau. Die Zehenbox ist eng,
aber nicht ZU eng, sondern durchaus angenehem (im Gegensatz zu einam anderen
Paar, bei dem die Zehenbox in der Mitte spitz zuläuft und die Zehen von beiden
Seiten zusammendrückt. Total schmerzhaft beim Stehen und da hilft auch kein
Training.)

Der Absatz ist für die Ballettstiefel relativ niedrig. Natürlich steht man auf
den Zehenspitzen, aber der Fuß wird nicht noch überdehnt. Ich finde das Gehen
in diesen Stiefeln einfacher als in anderen Ballettstiefeln.

Und: die Stiefel haben keinen Reißverschluß und vorne durchgehend eine
Schnürung mit Ösen. Das hat man beim Anziehen und Ausziehen viel
Arbeit... (ist natürlich Geschackssache, aber für mich müssen Ballettstiefel
einfach unbequem sein -:)

Beste Grüße, Mark

---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 20.09.2018 07:29
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]