hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Tätowierung

geschrieben von Gast  am 19.04.2017 um 15:08:09
Hallo zusammen,
meine Frau hat den Wunsch, dass ich mir ihren Namen auf meinen Po Stechen lasse. Ich war darüber begeistert da ich mich schon einmal damit befasst habe, und habe ich sofort zugesagt. Ich hab ihr gesagt, dass es aber dann nicht das Übliche sein darf. Ich stelle mir vor, ihren vollständigen Namen, darunter ihren Geburtsnamen und wieder darunter ihren Geburtstag. Das ganze aber recht großer Schrift auch wenn es nicht ganz von meinem Schlüpfer verdeckt wird. Vielleicht auch noch in ein großes Herz gefasst. Daneben dann auf dem Oberschenkel evtl. ein Sklavenzeichen. Alles recht tief gestochen, damit man es nicht wieder entfernen kann. Sie war sofort damit einverstanden.
Nun meine Frage: gibt es eine Bedeutung oder Spielregeln auf welcher Seite gestochen wird?
Und: gibt es Abbildungen von Sklavenzeichen als Vorlage?
L.G.
Uwe
---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 30.04.2017 20:22
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]