hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Re: Keuschheitsschelle

geschrieben von endymion  am 26.04.2013 um 14:49:35 - als Antwort auf: Keuschheitsschelle von Ralf
Ich selbst hab nur wenig Erfahrung (hab mal mit einem CB2000 experimentiert). Für die meisten Männer ist, vor allem was das Tragen in der Nacht betrifft, eine gewisse Eingewöhnungszeit nötig. Da kann es sicher hilfreich sein, wenn zu Beginn der Schlüssel noch offen am Nachtkästchen liegt, wenn du mal nicht schlafen kannst.

Zur Wahl der Schelle: ich hab schon an mehreren Stellen gelesen, dass eine kleinere Schelle generell weniger Probleme macht.

Wenn Du kein Problem mit englischsprachigen Seiten hast, würde ich den Blog-Aggregator "keyheld" (googlen) empfehlen: Da haben sich einige Blogger zusammengeschlossen, deren "Bullshit-Level" generell erträglich ist.

Ansonsten gibt's im Internet noch das kgforum auf deutsch: Allerdings ist der Bereich für Männer eher Femdom-lastig und "masturbationsfeindlich" (ich hoffe ich trete damit jetzt niemandem zu nahe). Wenn man beim Lesen den Hausverstand nicht vergisst, kann man dort aber durchaus gute Information zu konkreten Fragen bekommen.
---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 26.04.2013 13:42
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]