hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Re: Bondage - Missgeschicke

geschrieben von Yasin  am 10.03.2018 um 21:14:53 - als Antwort auf: Re: Bondage - Missgeschicke von Hans
Bei uns war es ähnlich aber umgekehrt. Wir machen auch immer Bondage. So hab ich meine Freundin mit gespreizten Armen und Beinen voll streng mit Seil an unser Bett gefesselt. Wir haben schon Stunde oder so gespielt mit Streicheln, Kitzeln, Zwicken, Busen abbinden, Nippelklammern, Ballgag usw . Damit Freundin richtig auf Touren kommt vor Höhepunkt, hab ich ihr noch große Vibrator gesteckt mit viel Vasline. Freundin schon ausgeflippt in Ekstase. Dann hatte ich die Idee. Nach dem Sex kriegt sie ihren Lieblingssekt. Also schnell mit Aufzug in den Keller Sekt holen. Rauf bleibt das Scheiß Teil echt stecken. Ich drücke Notrufknopf. Nach drei Stunden kommt der Aufzugmensch und kann mich rauslassen. Für meine Freundin voll krass aber war unten voll nass, wenn ich zurück war. Ich mach das wieder, aber nächstes mal werd ich Kontrolle haben über die Zeit.


---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 11.03.2018 08:16
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]