hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Mädelsrunde

geschrieben von Gästin  am 17.02.2018 um 17:41:46
Hallo Leute ich habe da ein Problem und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
Also als erstes keine Sorge wir machen nichts gegenseitig mit uns was der Partner nicht will. Soll heißen das manchmal schon etwas nachgeholfen werden muss um ans Ziel zu kommen aber das ist O.K. so.
Das wollte ich vorab klarstellen nicht das die Zeigefinger hochgehen.
Zumeist versuchen wir uns gegenseitig zu reizen um beim nächsten mal die Retourkutsche zu bekommen. Ich denke das ist nicht leicht zu verstehen macht aber Spaß.
Mal fesselt Er mich sehr unangenehm und auch nicht gerade sachte. Um mich für gewisse Aktionen in einer für Ihn tollen Position zu haben.feuer Natürlich beeilt Er sich dabei nicht.
Das nächste mal darf ich mich an Ihm austoben was ich auch gerne mache.smilesmile
Soll heißen Er hält wie abgemacht still bis die Handschellen dran und verriegelt sind.
Danach fängt Er zumeist an mich bei meinen Vorhaben zu stören.
Durch den Gewichts-, und Kräfteunterschied darf ich auch einige kleine und von mir total geliebte Helferlein benutzen. Anders wäre das für eine Frau fast unmöglich Ihn zu bewegen oder bessergesagt zu überreden.zwinker
Nun ist der Fall so das ich meine allerliebsten Mädels schon länger in diese Sache mit eingeweiht habe und etliche für mich sehr sehr gute Tipps bekommen habe. Die sind echt gemein was Ihn angeht, aber durch den Austausch und die verschiedenen Ideen komme ich immer total auf meine kosten und Er kann nichts dagegen machen.kusskuss Ich frage mich oft wie Frau auf so etwas kommt. Oder woher Sie das wissen.
Jetzt ist der Fall so das ich dummes Luder mich auf eine Wette eingelassen habe die ich sehr bereue und gerne wieder rückgängig gemacht hätte. Bei der bitte darum standen alle 5 wie eine Wand gegen mich.
Also das war so! Wir sprachen wieder mal darüber was ich mit Ihm anstellen könnte und das es nicht geht weil Er immer Seine Finger am arbeiten hat um sich zu befreien.
Somit ist es besser wenn ich da aufpasse das Er nicht loskommt und so.
Da machte ausgerechnet meine beste Freundin den Vorschlag Ihn inzwischen in einen Käfig zu sperren um weiteres in Ruhe vorzubereiten. Noch beim reden stand Sie auf holte einen zusammenklappbaren Hundekäfig aus dem Keller und sagte nimm den solange. Das Ding war aus so verchromten Stäbchen gebaut und auf den ersten Blick total windig.
Ich habe gesagt was ich damit soll das hält Ihn niemals aus. Dann ging es los wetten wir? Der doch nicht! Ich keine Minute! usw. Jedenfalls hab ich eingeschlagen habe jetzt dieses Problem. Sie dürfen einen Abend mit Ihm spielen wenn der da nicht rauskommt. Keine Angst wir holen ihn da schon raus usw. Nun habe ich dieses Teil mal im Keller ganz aufgebaut und untersucht. Wie soll ich sagen? Wenn die Klappe vorne dran zu ist und gesichert kommt Er da bestimmt nicht mehr raussauersauer. Und zu allem Überfluss sind die Stäbe die oben rumlaufen viel dicker und sehr gut zu greifen. Soll heißen wenn jede ein Eck packt ist Ihre Wette ganz leicht zu bewegen. Ach ja ich darf natürlich nicht mitmachen.
Einzig die Größe könnte nicht passen. Das Ding ist ziemlich klein und niedrig.
Also ich habe da zwar irgendwie reingepasst bin aber auch wesentlich gelenkiger und zierlicher als Er.
Egal wie auch immer. Er hatte bisher noch nie irgend ein Problem damit wenn ich Ihn mal richtig rangenommen habe. Das einzige war immer warte nur das nächste mal bin ich wieder dran. Das war dann aber auch immer zu merkensauer-rot.
Bloß wie reagiert Er auf sowas? Steht Er da drüber oder rastet Er aus? Was haben die vor? Vielleicht bluffen Sie nur?
Er kennt Sie alle sehr gut und sie mögen sich gerne. Eine findet Ihn für meinen Geschmack sogar etwas zu tolldroh. Na aber egal Sie ist ja dann nicht allein mit Ihm.
Wie würdet Ihr Euch verhalten?
---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 18.02.2018 13:32
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]