hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Re: Hängefesseln

geschrieben von Dieses_Mal_geheim  am 09.02.2018 um 10:43:27 - als Antwort auf: Hängefesseln von Bellinda
Hast Du schon mal eine waagerechte Wäscheleine gesehen? Nein, denn das geht nicht. Schon eine leichte Schnur hängt immer ein Stück durch. Spannst Du sie strammer, hängt sie weniger durch, aber wirklich waagerecht wird sie nicht.

Die Schnur muss eine Möglichkeit haben, ihren eigenen Mittelteil "nach oben" zu ziehen. Wäre sie genau in der Waagerechten, könnte sie auch nur waagerecht ziehen. In der Schule hat man das als Kräfteparallelogramm gehabt. Je waagerechter die Schnur werden soll, desto größer werden die horizontalen Kräfte (die den Dübel aus der Wand ziehen oder die Schnur zerreißen).

Wenn Du jetzt einen Menschen aufhängen willst, der eben nicht ganz so leicht ist wie die Wäscheleine, dann zerrst Du immer mehr an seinen Gelenken, je mehr Du ihn waagerecht ziehen willst. Schon wenn die Seile an seinen Füßen und Händen einen 45° Winkel mit der Zimmerdecke bilden, ziehst du mit fast dem anderthalbfachen Körpergewicht an seinen Armen und Beinen. Jetzt kannst Du die Folter wählen: Ziehst Du ihn waagerechter (falls Du genug Kraft dafür hast), zieht noch mehr Kraft an den Gelenken. Lässt Du ihn weiter durchhängen, wird die Kraft kleiner, dafür biegst Du seinen Rücken stärker.

Ich habe durchaus Fotos von Leuten gesehen, die so aufgehängt waren. Das heißt nicht, dass ich es zur Nachahmung empfehlen würde.

Übrigens: Die Sache entspannt sich (in jeder Hinsicht smile), wenn Du sein Körpergewicht anders abfängst. Kann er seinen Bauch auf eine Tischplatte legen oder bindest du zusätzlich seinen Bauch an einem Seil senkrecht an die Zimmerdecke, lässt sofort die unerträgliche Last auf die Arme und Beine nach.

---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 11.02.2018 10:50
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]