hilflos, gefesselt und erregt

Willkommen in meinem Bondage-Forum!
Ich wünsche uns allen qualifizierte Beiträge, regen Austausch und viel Spaß!

Nutzungsbedingungen


[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Re: Unscheinbare Fesseln

geschrieben von Katana  am 21.12.2017 um 23:20:57 - als Antwort auf: Unscheinbare Fesseln  von Sandra
Meine Freundin und ich sehen es auch so wie ihr, dass bestimmte Bekleidungen durchaus mehr oder weniger hilflos machen bzw. bewegungseinschränkend also fesselnd wirken können. Mit der Wette lief das bei uns ähnlich. Als American Football Fans haben wir gewettet, wer am 5.2.2017 den Super Bowl gewinnt - die Atlanta Falcons oder die New England Patriots. Da meine Freundin genauso wie ich selbst eine sehr dominante Persönlichkeit besitzt (was in unserer Beziehung manchmal zu Problemen führt), hat sie hoch gepokert und vorgeschlagen, dass der Gewinner der Wette 24/7 über das Styling und Outfit des Verlierers bestimmen darf. Der Zeitraum bestimmt sich nach den zusammengerechneten Punken bei Spielende, wobei jeder Punkt für einen Kalendermonat ab 01.03.2017 steht. Nachdem das Spiel 34 : 28 endete, läuft unsere Wette bis 30.04.2022. Meine Freundin als absolute American Football Kennerin war sich 100%ig sicher, dass die Falcons gewinnen. Lange hat es tatsächlich so ausgesehen, als ob die Falcons gewinnen, aber am Ende haben dann doch die Patriots gewonnen.
Neben unseren gleich starken Persönlichkeiten war bis damals unser Dauerstreitpunkt eben Styling/Outfit. Als modebewusster Anzugträger lege ich gesteigerten Wert auf ein sehr gepflegtes Äußeres bei Mann und Frau. Meine Freundin war bis damals jedoch die graue Maus – absolut sportlich, nur 1,54m klein aber Traummaße mit 93-58-90 und sehr großem Cup E Busen, superhübsches Modelgesicht und lange blonde Naturhaare. Während sie jede Art von dekorativer Kosmetik ablehnte und Jeans, Pullover und Sneakers favorisierte, hätte ich mir das Äußere einer perfekt geschminkten Business Lady in körperbetonten Outfits gewünscht. Meine Freundin war eine faire Verliererin und wusste natürlich, was auf sie zukommt und so haben wir zwischen 06.02.2017 und 28.02.2017 gemeinsam ihre Kleider- und Schuhschränke fast komplett geleert und stattdessen Kosmetika, Reizwäsche, High Heels mit 10 und 12 cm hohen Stilettoabsätzen und sehr körperbetonte Röcke, Oberteile und Kleider gekauft. Wie bei Dir waren die Kolleginnen zuerst sehr erstaunt über den plötzlichen Stylingwechsel, aber inzwischen hat sich das Getuschel gelegt und in eine betriebsinterne Normalität verwandelt – ausgenommen die männlichen Mitarbeiter :-)
Die SM – Spielchen, die wir auch gern spielen, bekommen durch die aufgrund unserer Wette erweiterten Möglichkeiten viel mehr Breite und Vergnügen!

---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 10.01.2018 08:55
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]