hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 2. Advent! hilflos, gefesselt und erregt hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 2. Advent!
hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 2. Advent!

Nutzungsbedingungen

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Pantyhose encased Mann

geschrieben von Pitti  am 11.11.2017 um 09:50:30
Hallo zusammen,
hat jemand schon Erfahrungen gemacht mal einen Mann in ein Pantyhose Encased zu legen?
Im Netz findet man nichts darüber!nur mit Frauen.
Z.B. wenn sie eine Sendung im Fernsehen angucken möchte und Er..... nur stört.
Am besten mit ihren eigenen (gewaschenen) Feinstrumpfhosen.....
(haben Frauen so viele wie man bräuchte?)und kann dies so geschehen dass er absolut hilflos eingewickelt ist, mit ihren Strumpfis noch richtig fies geknebelt wird und daraus nicht mehr entkommen kann?
Ich habe selber malein wenig probiert und 3 Feinstrumpfhosen meiner Freundin übereinander angezogen. (passen ganz gut da ich selber nur 168 groß bin)
Die haben mich bereits sehr eingeengt und die Bewegungsfreiheit schon etwas eingeschränkt. Wenn die mal sitzen und man die Hände nicht benützen könnte kommt man da z.B. durch strampeln nicht mehr von alleine heraus. die sitzen! habe dann noch probeweise mal an jeder Hand 3 feine Kniestrümpfe übereinander hochgezogen. die zurren die Hände doch ziemlich fest ein. man wird so weiter eingeschränkt. Man merkt wie einem die Strumpfis auf Dauer die Kraft nehmen würden, da sie sich ja dehnen und doch wieder zusammenziehen ;)
wenn eine Frau einen Mann damit perfekt einwickelt, Hände auf den Rücken fesselt könnte das eng werden denk ich! wenn sie noch dazu einen schönen Strumpfknebel verpasst und seinen Kopf mit weiteren Strumpfhosen einwickelt usw. würde das ihm wohl zusätzlich zu schaffen machen ;) wobei ich nicht weiß ob so ein Strumpfiknebel ihn wirkungsvoll ruhigstellen kann.
Ich kann mir gut vorstellen das der Mann bei dem Befreiungskampf am Boden sicher irgendwann müde werden wird, da die Strumpfhosen laufend am arbeiten sind ;)
Meine Freundin hat dass dann auf meinen Wunsch hin einwenig bei mir ausprobiert war aber nicht sehr motiviert somit konnte ich mich dann trotz Wette von 500 Euro die sie mit ihren Freundinen zum Essen verbrauchen dürfte (bei nicht herauskommen) schnell befreien :(
habt ihr da andere Erfahrungen gemacht?
lg Pitti

---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 11.11.2017 13:42
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]