hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 2. Advent! hilflos, gefesselt und erregt hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 2. Advent!
hilflos, gefesselt und erregt wünscht eine friedliche Adventszeit im 2. Advent!

Nutzungsbedingungen

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]

Sub und Bundestagswahl

geschrieben von der Iddenreiche  am 16.09.2017 um 15:45:52
Hallo!

Wie geht Ihr mit der eigenen Meinungsbildung Eurer Sub um, wenn zum Beispiel nächsten Sonntag Bundeswahl ist.

Meine Sub befindet sich nun seit achtzehn Jahren in meinem Besitz. Sie ist sehr devot und zeichnet sich durch Loyalität mir gegenüber und absolutem Gehorsam aus. Dies wurde auch in einem Sklavinnenvertrag so niedergeschrieben, den wir zu Beginn unserer Beziehung auf ihren Wunsch hin abgeschlossen haben.

Wenn wir zusammen das Haus verlassen, so machen wir für uns beide immer ein Event daraus. Nächsten Sonntag ist ja Bundestagswahl und dann werden wir gemeinsam in unser Wahllokal gehen um meine Stimmen abzugeben. Sie wird dazu ein Kleid tragen mit halblangen Ärmeln, darunter wie immer ihr extrem enges und steifes Korsett. Außerdem schwarze Netzstrümpfe und Pumps mit 15 cm hohen Absätzen (= ihre Mindestabsatzhöhe bei Schuhen), außerdem wird sie sich rote lange Lederhandschuhe anziehen, die im Bereich der Handgelenke mit drei Knöpfen zugemacht werden und dadurch hauteng anliegen. Über den behandschuhten Handgelenken wird sie jeweils drei Armreifen tragen, die aussagen sollen „ich ziehe meine Lederhandschuhe niemals aus.“ Im Wahllokal angekommen werden wir dann unsere Stimmzettel holen und gemeinsam in eine Wahlkabine gehen. Mit ihren lederbehandschuhten Fingern wird sie dann den Stift nehmen und ihre Kreuzchen an den Stellen machen die ich ihr vorgebe, so geht das bei uns bei jeder Wahl. Als Sklavin hat sie keine eigene Meinung, sie schließt sich stets meiner an.

Wie ist das bei Euch? Bestimmt ihr in allen Lebenslagen das Verhalten Eurer Sub oder gewährt ihr ihr auch gewisse Freiräume. Wir kommen mit unserem Lebensmodell bestens zurecht.

Viele Grüße

Der Ideenreiche

---
Ich, Seilchen, distanziere mich hiermit vom Inhalt dieses Beitrags und mache mir diesen in keiner Weise zu eigen. 16.09.2017 16:16
---

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ] [ Forum ] [ Neue Beiträge ]